Allgemeine Geschäftsbedingungen


Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Die Firma Ulrich-Haltiner, akzeptiert Bestellungen per Telefon, oder via Internet. Dabei gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Ulrich-Haltiner:

1. Preise
Sämtliche Preise, die auf Anfrage oder Offerten angegeben werden, sind Richtpreise. Richtpreise werden laufend dem Markt angepasst werden und verstehen sich inkl. MwSt. und exkl. Porto.
Die Preise können von Firma Ulrich-Haltiner bis zum Zeitpunkt der definitiven Bestellung durch den Kunden ohne vorherige Anzeige geändert werden.

2. Zahlung
Die Zahlungsfrist beträt 15 Tagen nach Versand der Rechnung rein netto. Firma Ulrich-Haltiner behält sich vor, auch bei bestehenden Kunden die Art der Verrechnung zu bestimmen.
Bei Erstaufträgen gilt generell Vorkasse.

3. Eigentumsvorbehalt/Rücktritt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Ulrich-Haltiner und ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorgehalt-Register vornehmen zu lassen. Firma Ulrich-Haltiner behält sich vor, Bestellungen ohne Begründung abzulehnen.

4. Design/technische Daten/Änderungen
Änderungen im Design oder in den technischen Spezifikationen, welche die Funktion und Qualität nicht beeinträchtigen sowie Fehler in der Produktbeschreibung und Dokumentation bleiben vorbehalten. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen beruhen auf Angabe der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich.

5. Lieferfrist
Die Angabe von Lieferfristen erfolgt ohne Gewähr und basiert auf Angaben der Hersteller. Bei Lieferverzögerungen kann kein Anspruch auf Schadenersatz irgendwelcher Art erhoben werden. Ohne anderslautiger, schriftlicher Instruktionen des Kunden kann Firma Ulrich-Haltiner Teillieferungen vornehmen.

6. Annullierungen und Rücksendungen
Grundsätzlich werden keine Auftragsannullierungen und Rücksendungen akzeptiert. Extra bestellte Teile werden nicht zurück genommen. (Falschlieferungen ausgeschlossen).

7. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers oder Dritter:
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Ulrich-Haltiner, die von Dritten gelten subsidiär.

8. Garantie
Falls vom Hersteller nicht anders angegeben, beträgt die Garantie für Mängel 12 Monate ab dem Kaufdatum (Rechnungsdatum). Die Garantie erlischt, wenn ohne Zustimmung der Firma Ulrich-Haltiner, bzw. des Herstellers, Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen wurden. Für Folgeschaden, Verlust oder Schaden aus unsachgemässer Behandlung ist eine Haftung bei allen Produkten ausgeschlossen.

9. Gerichtsstand
Die mit Firma Ulrich-Haltiner abgeschlossenen Verträge und die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Ulrich-Haltiner unterstehen schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand ist das Domizil der Firma Ulrich-Haltiner, gegenwärtig Klosters GR.